11. Rosengarten



Die Rose ist die Königin der Blumen. Ihr ist der Rosengarten im Zentrum der Themengärten gewidmet mit einer besonderen Rosensammlung. Auf etwa 900 m² Fläche gedeihen und blühen hier über 2500 Rosen in rund 60 Sorten. Der Rosengarten gliedert sich in symmetrische Beete. Die Hauptwege kreuzen sich in der Mitte, treffen sich in einem vertieften Sitzplatz, auf dem ein Wasserspiel leise plätschert. Überdacht wird dieser Sitzplatz von einer hohen Holzpyramide, die mit Kletterrosen und Clematis bewachsen ist. So kann man sich im kühlen, frischen Schatten vom Duft und den Farben der Rosen und Clematis betören lassen. Stauden, Gräser und Gehölze ergänzen die Schönheit der Rosen und geben der Anlage auch im Frühjahr Struktur und Spannung.

Beteiligte Rosenbaumschulen der Region:

Baumschulen Bruno Meyer,
Fünfhausen 8
26203 Wardenburg
Tel.: 04407/ 92 20 60 Fax 04407/ 92 20 62

Baumschulen Bentrup,
Osnabrücker Str. 84-86
49186 Bad Iburg,
Tel.: 05403/ 74 74 0
www.bentrup-baumschulen.de

Baumschulen Schoster,
Linnerheide 7
49152 Bad Essen,
Tel.: 05472/ 7901p>

Baumschulen Bernhard Beckermann,
Cappelner Damm 19
49692 Cappeln

Beteiligte Rosenzüchter:

BKN Strobel GmbH.
Pinneberger Str. 238
25488 Holm, Tel.: 04103/ 12 12-0

Rosenschulen W. Kordes Söhne,
Rosenstr. 54
25365 Klein Offenseth-Sparries Tel.: 04121/ 48 70-0 www.kordes-rosen.com.-rosen.com

Noack Rosen,
Im Fenne 54
33334 Gütersloh Tel.: 05241/ 2 01 87 www.noack-rosen.de/

Rosen Tantau,
Tornescher Weg 13
25436 Uetersen Tel.: 04122/ 7084www.rosen-tantau.com