12. Gräberhain



Ein individuell gestaltetes Grab ist der wichtigste Ort für die Trauerverarbeitung um einen geliebten Menschen.
Weil es vielen Hinterbliebenen wichtig ist, diesen Ort zu haben, können sie die Grabpflege – sofern sie diese nicht selbst ausführen – an einen Friedhofsgärtner ihrer Wahl abgeben. Im Gräberhain finden Sie wertvolle Anregungen für die Grabpflege.
Neben einer Mustergrabanlage präsentieren die Friedhofsgärtner und Steinmetze hier einen „Memoriamgarten“ als Ort der Erinnerung. Diese Anlage ist wie ein kleiner Garten gestaltet, wobei die unterschiedlichen Grabmale und die Rahmenbepflanzung eine harmonisch aufeinander abgestimmte Einheit bilden.
Die einzelne Grabstelle wird durch das Grabmal gekennzeichnet.

Planung:
Luisa Faßbender, Henning Sannemann, Osnabrück (Bereich Memoriamgarten)
Michael Preuss, Bremen (Bereich Mustergrabanlage)

Ausführung:
beteiligte Friedhofsgärtner und Steinmetzbetriebe

Spenden:
Norddeutsche Treuhandstelle für Dauergrabpflege GmbH
Fachverband Friedhofsgärtner im Wirtschaftsverband Gartenbau e. V.
Johann-Neudörffer-Straße 2,
28355 Bremen
www.dauergrabpflege-bremen.de

Gramoflor GmbH & Co. KG
Diepholzer Straße 173
49377 Vechta
www.gramoflor.de

Fa. AMEVO 2000
De Amer 22
NL – 8253 RCD Dronten
www.amevo.nl