Aktuelles



Berauschende Rhododendronblüte im Park

Zum Höhepunkt der Rhododendron- und Azaleenblüte dreht sich Mitte Mai im Park der Gärten alles um den Rosenbaum.

Unter dem Motto„Rhododendron und ihre Begleiter“ bietet der Verein zur Förderung der Gartenkultur e.V. (Bad Zwischenahn) am Samstag, den 20. und Sonntag, den 21. Mai eine Fülle von Informationen für alle Rhododendronfreunde. An den beiden Tagen können sich die Besucher im Park der Gärten von 9.30 bis 18 Uhr mit der großen Vielfalt der "Alpenrosen" vertraut machen und sich über alle Fragen zu dieser Pflanzengruppe informieren.

Wer gerne einen geführten Rundgang mit intensiven fachlichen Erläuterungen erleben möchte, sollte den Sonntagvortrag „Das blühende Rhododendronsortiment im Park – geführt erleben“ mit Björn Ehsen, gärtnerischer Leiter des Park der Gärten nicht verpassen. Neben alten und bewährten Arten und Sorten stellt er auch die neueren Sortimente vor. Diese zeichnen sich aus durch hohe Pflanzengesundheit, Robustheit, Blühfreudigkeit und individuelle Blütenfülle. Treffpunkt für das geführte Erlebnis ist um 15.00 Uhr der Gartentreff beim Pavillon. Von hier aus geht es zu den blühenden Rhododendron und Azaleen, bis tief in den ältesten Teil des Parks.



Basilikum, Rosmarin und Estragon - Kräuterduft liegt in der Luft

Kräuter mit allen Sinnen im Park der Gärten erleben

Der Park der Gärten und die Niedersächsische Gartenakademie setzen erstmalig in diesem Jahr am Sonntag, den 11. Juni Kräuter gekonnt in Szene. Denn Kräuter liegen voll im Trend und haben Hochkonjunktur. Bei den „Kräutererlebnissen im Park“ dreht sich in der Zeit von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr rund um die Bühne alles um die unerschöpfliche Vielfalt der Kräuter.

Kräuterexperten, Gärtnereien, Direktvermarkter, Floristen und viele mehr halten jede Menge Tipps, Ideen und Anregungen zum Thema Kräuter für den Besucher bereit: von der praktischen Verwendung in der Küche, für die Gesundheit, in der Beetgestaltung, in der Vermarktung der Kräuter im Handel bis hin zum sinnlichen Begleiter für Auge, Nase und Geschmack. Auch aktuelle Trends wie Hochbeete und mobile Kräutergärten für die Terrasse und den Balkon dürfen selbstverständlich nicht fehlen.



>>Gewinnspiel<<

Erleben Sie Gartenkultur und Nervenkitzel pur in Bad Zwischenahn

Machen Sie mit beim Gewinnspiel der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH und gewinnen Sie 3 ganz besondere Tage in Bad Zwischenahn:

Genießen Sie den Park der Gärten – Deutschlands größte Mustergartenanlage. Hier können Sie in die über 40 Mustergärten eintauchen und in tausenden Blumen schwelgen, Gartenkultur pur genießen.
Einen unvergesslichen Abend erwartet Sie in der Spielbank Bad Zwischenahn, die idyllisch am Zwischenahner Meer liegt und eine der schönsten Spielbanken Niedersachsens ist. Neben Roulette, Black Jack und Poker bietet sich Ihnen mit fast 200 Slotmachines pures Spielvergnügen.
Untergebracht sind Sie im zentralen NordWest-Hotel "Am Badepark" im Herzen Bad Zwischenahns. Dort verpflegen wir Sie mit reichhaltigen Frühstücksbuffets und 2x  3-Gänge Abendessen während Ihrer 2 Übernachtungen. Das Hotel „Am Badepark“ bietet neben  modernen Zimmern und Badezimmern im neuen Design auch das neu gestaltete "Restaurant & Bar DELIKAT - Essen am Meer", Sauna mit Solarium, Fahrradvermietung und freien Eintritt in den „Badepark“.

Einfach dem Link Gewinnspiel Bad Zwischenahn folgen und die Gewinnspielfrage richtig beantworten. Teilnahmeschluss ist Montag, der 29. Mai 2017.