Aktuelles

„100 Jahre Bad“ im Park der Gärten

Installation „Duschen im Park“  um Jubiläumsjahr Bad Zwischenahns 1919-2019 vom 13. April bis 6. Oktober 2019

3 Duschkabinen - 2 duschende Damen – die Mittlere für die Parkbesucher

Die Installation verdeutlicht und verstärkt durch nachgebildete Duschkabinen den Bezug zum Thema BAD. Der Nachbau einer Kamera aus den Jahren um 1919 thematisiert die Zeitspanne von 1919 bis 2019. Diese Nachbildung ist mit einer modernen Selfievorrichtung versehen. So kann der Besucher sein Handy dort sicher ablegen um sich in der Installation gemeinsam mit Christel Lechners „Alltagsmenschen“ zu fotografieren.

Die Künstlerin Christel Lechner ist für ihre Figuren aus der Reihe „Alltagsmenschen“ sehr bekannt ist: „Die Alltagsmenschen - liebenswerte Figuren, denen man täglich begegnen könnte, die allerdings selten gängigen Modetrends oder Schönheitsidealen hinterherlaufen. Figuren in alltäglichen Situationen, eben Alltagsmenschen, obwohl nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus Beton. Modelmaße und faltenfreie Gesichter haben die wenigsten ihrer Alltagsmenschen. Damit tritt Christel Lechner ganz bewusst dem weit verbreiteten Schönheitswahn entgegen: „Gesichter, die eine Geschichte zu erzählen haben, sind viel spannender als ein perfekter Teint und eine makellose Haut“.“

Weitere Kooperationspartner:
Die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg haben die Kamera nachgebaut.
Die Firma Procedes Chenel Beilken GmbH aus Lemwerder unterstützte bei der Herstellung der Duschwände.

> Hier kommen Sie zur Internetseite 100 Jahre Bad.