Zu Gast im Park: Klaus Hoffmann singt Brel

20:00 - 22:30 UhrSondereintritt: Karten sind in der Park-Verwaltung / Kasse Park der Gärten oder online unter www.nordwest-ticket.de erhältlich.19.00 UhrAusgänge sind bis 24.00 Uhr geöffnet.BühneAgentur MITUNSKANNMAN.REDEN Park der Gärten
Tel.: 0 44 03 - 8 19 60

Die Nordwest-Zeitung präsentiert „ZU GAST IM PARK".

2020 bringt der Sänger Klaus Hoffmann, der als der legitime Brel-Interpret Deutschlands gilt (FAZ), wieder einen Konzertabend mit Jacques Brel-Chansons in deutscher Sprache auf die Bühne.

Er packte die großen Dramen des Lebens in Drei-Minuten-Chansons. Lieder, die die Feigheit anklagen, gegen Ungerechtigkeit und Bigotterie. Voller Pathos stand er ein für den kleinen Mann, für Gleichheit und Aufrichtigkeit, Liebe und Freundschaft und starb dabei quasi jeden Abend auf der Bühne, so ereiferte er sich bei seinen Auftritten. Jacques Brel, Belgier, der 2019 90 Jahre alt geworden wäre, ist der wohl meist zitierte Chansonier, über alle Genre- und Ländergrenzen hinweg.

Weitere Infos: www.stille-musik.de

Video: www.youtube.com/watch?v=x2xSO2uDKLI